ThePlanningCompany



Natascha Schlotthauer-Wagner
Salinstraße. 1 
83022 Rosenheim
Telefon: 0160 8289100
E-Mail: [email protected]
Internet: www.theplanning-company.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
156/268/11946

Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken sowie deren Anordnung auf dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes und anderer Schutzgesetze.
Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.


FotoQuelle: Katrin Pitsch Fotografie

 


AGB


____


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB), 01.01.2023

 

von ThePlanningCompany

 

 

S T O R N O.

 

Kündigt ein Kunde den Auftrag 30 Tage vor der Ausführung, werden lediglich die Kosten von Punkt1 & Punk2 des Angebots in Rechnung gestellt. 

darauf folgend werden 30% der Gesamtsumme in Rechnung gestellt.

 

Kündigt ein Kunde 5 Tage vor der Ausführung wird der komplette bereits getätigte Aufwand aller Kosten und 20% der geschätzten Personal- & Lebensmittelkosten in Rechnung gestellt.

 

 

Ä N D E R U N G  &  S T O R N I E R U N G.

 

Werden nur in schriftlicher Form anerkannt. 

Sollte der Auftrag verschoben werden, verrechnen wir für den Aufwand der Umbuchung/Neuplanung pauschal 500 EUR.

Bei einer Absage oder Änderung gelten die AGB`s der einzelnen Dienstleister und kommen unabhängig der ThePlanningCompany zu tragen.

 

 

G E S E T Z L I C H E MwSt.

 

Für den MwSt.-Satz ist immer der Veranstaltungstag ausschlaggebend.

Bis Ende Dezember 2022 ergibt sich in der Gastronomie auf Haupt- und Nebenleistungen bei Speisen ein Satz von 7% MwSt. und auf alle andere Leistungen/ Kosten

19% MwSt.

 

 

E U R O.

 

Alle im Angebot aufgeführten Preise verstehen sich in EURO und ohne die gesetzliche MwSt.

Die Preise beziehen sich immer auf den Zeitraum der Angebotserstellung. Preisanpassungen unter Vorbehalt. Im besonderen die Preisentwicklung der Lebensmittel

und des Personals. 

 

 

V E R K Ö S T I G U N G.

 

Probeessen können wir gerne vorab vereinbaren und wird je nach Aufwand abgerechnet.

 

 

G Ä S T E  &  S T Ü C K Z A H L. 

 

Die Anzahl der gemeldeten Personen / in Auftrag gegebene Stückzahl, wird 5 Tage vor Veranstaltung zu 100% in Rechnung gestellt. 

Bitte senden Sie uns die finale Gäste / Stückzahl per Email zu.

 

 

Z A H L U N G. 

 

Anzahlungen werden vor Vertragsabschluss vereinbart.

Die Zahlung erfolgt gestaffelt per Überweisung auf das angegebene Konto des Angebots. Mit Bestätigung des Auftrags werden 30% des gesamten Auftragswertes 

als Anzahlung fällig. Für die weiteren 70% werden nach Veranstaltungsdurchführung in Rechnung gestellt. 

 

Die Rechnung ist sofort und ohne Abzüge fällig, wir bitten um einen Zahlungseingang innerhalb von 14 Tagen. 

 

 

H Ö H E R E  G E W A L T.

 

Sofern aufgrund gesetzlicher Beschränkungen das Event nicht mit dem im Angebot festgelegten Details, wie z.b. Anzahl der Gäste, stattfinden kann oder darf, kann 

der Kunde den Auftrag jederzeit stornieren. Abweichend von den übrigen vertraglich vereinbarten Storno Bedingungen, hat der Kunde in diesem Fall ausschließlich 

die Kosten für bereits getätigte und vollbrachte Leistungen zu tragen. 

 

 

V E R T R A G S Ä N D E R U N G E N.

 

Änderungen des Vertrags sind nur dann wirksam, sofern sie durch beide Parteien schriftlich vereinbart worden sind.

 

 

D A T E N S C H U T Z.

 

Personenbezogene Daten werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zweck der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen

Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und dort angebotenen Leistungen verarbeitet.